Laura Fiebig

Ensemble

Laura Fiebig, das erste Weibchen im Krähennest!

Auch vor den Krefelder Krähen macht Frauenpower keinen Halt. 24 Jahre fühlten sich die Kabarettistenmännchen im Nest geborgen. Und dann die dramatische Wende: Laura Fiebig, nein nicht Kiebig, eine Frau, folgt dem Ruf des Rabenvaters, Krähe zu werden.

Durch unglaublichen Mutterwitz, originelle Sprüche, Schlagfertigkeit und voller sprühender Lebensenergie wird sie neben den Krähenmännchen mühelos auf der Bühne mitkrähen.

Als Nesthäkchen des Ensembles fliegt dieser weibliche Vogel mit Berliner Wurzeln schon erstaunlich sicher in die Höhe und kräht so manchen Dialekt fehlerfrei aus dem Bauch heraus. Bei Laura kriegt einfach jeder sein Fett weg. Durch sie gestaltet sich jede Anekdote lebendiger als sie je hätte sein können. Wonnige Aussichten für die Zukunft, diese Frohnatur mit im Nest zu haben! Ihre Premiere bei den „Krähen“ in der Saision 2009/10 meisterte sie jedenfalls mit Bravour…

Während ihres derzeitigen Sozialwissenschaftsstudiums in Kölle findet sie immer wieder Zeit für interessante Ausflüge nach Südafrika.

Schon als Jungvogel sammelte sie erste Bühnenerfahrungen im KRESCH (Krefelder Schul- und Jugendtheater) und tanzte in verschiedenen Musicaldarbietungen der Bischöflichen Maria Montessori Gesamtschule, Krefeld.

Leave a Reply